24.03.2021 – 31 Jahre Schweriner Jugendring e.V.

Heute vor 31 Jahren war es vollbracht. Der Schweriner Jugendring hat sich gegründet. Junge Menschen aus 14 verschiedenen Jugendgruppen und Vereinen enterten das ‚Jugendmonopol’ der FDJ in Schwerin. Der Stadtjugendwart der evangelischen Kirche, Wolfram Grafe, war ein maßgeblicher Motor im Gründungsprozess im Winter und Frühjahr 1990. Der Schweriner Jugendring war der allererste Jugendring in der[…]

Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier im Interview

Am 23.02. durften wir erneut einen Schweriner Spitzenpolitiker in unserem Live Chat begrüßen. Diesmal stand Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier unseren Fragen Rede und Antwort. Ein großes Thema war natürlich die noch andauernde Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen vor allem in der Jugendarbeit. Der Oberbürgermeister muss wegen der Einschränkugnen immer wieder Kritik einstecken, im Interview[…]

Der KJND im Interview

Am Donnerstag war der Schweriner Kinder- und Jugendnotdienst zu Gast bei uns im Live Chat. Doreen Grack ist Leiterin des Notdienstes und Steffen Marquardt ist der Fachbereichslietere des HzE-Bereichs bei der AWO. Gemeinsam berichteten die beiden aus ihrem Arbeitsalltag und den Herausforderungen in der Arbeit im Kinder- und Jugendnotdienst. Der KJND betreut Kinder und Jugendliche[…]

Interview mit dem Kinder- und Jugendnotdienst

Hat die familiäre Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Lockdown zugenommen? Wie läuft es eigentlich genau im Kinder- und Jugendnotdienst ab? Gibt es dort deutlich mehr zu tun als noch vor einem oder zwei Jahren? Auskunft erhaltet ihr in unseren kommenden VideoLiveChat mit Doreen Graack, der Leiterin vom Schweriner Kinder- und Jugendnotdienst und Steffen Marquardt,[…]

Camille Naulet zu Gast im Live Chat

Das Beteiligungsnetzwerk hat ein neues Gesicht. Seit dem 1. Januar 2021 arbeitet Camille Naulet als Landeskoordinatorin des Beteiligungsnetzwerkes beim Landesjugendring MV. Die junge Französin erfüllt sich damit den lang gehegten Wunsch, in Mecklenburg-Vorpommern sesshaft zu werden und sich gleichzeitig weiter für Kinder- und Jugendliche engagieren zu können. In ihrer neuen Position möchte die junge Koordinatorin[…]

Schweriner Jugendring lässt sich von Corona nicht beeindrucken

Das alte Jahr ist kaum vergangen, schon kündigt der Schweriner Jugendring mit einem neuen Banner zahlreiche Aktionen für das neue Jahr 2021 an. Genau so turbulent wie das alte Jahr vergangen ist, soll auch das neue Jahr werden.  2020 konnte der Schweriner Jugendring e.V. einiges in Bewegung setzen. Mit den Video Live Chats, an denen[…]

Weihnachtlicher Besuch: Instagram Chat mit dem Weihnachtsmann

Kurz vor Weihnachten lud der Schweriner Jugendring noch einmal zu einem Instagram Live Chat ein. Diesmal mit einer internationalen Bekanntheit: Dr. Santa Claus.  Dabei war schnell klar, die Corona-Pandemie geht auch am Weihnachtsmann nicht spurlos vorüber. Würde der Weihnachtsmann die ganze Nacht seine Geschenke auf der ganzen Welt verteilen, wäre dies sicherlich nicht hilfreich für[…]

Das Jahr in LiveChats – Die Interviewreihe des Schweriner Jugendrings

Während des ersten Lockdowns im April startete der Schweriner Jugendring seine Interviewreihe mit Persönlichkeiten aus Politik, Verwaltung, Kultur und Jugendarbeit. Zunächst waren die Interviews als Möglichkeit gedacht, schnell und unkompliziert mit Entscheidungsträgern ins Gespräch zu kommen und über die verhängten Corona Maßnahmen zu informieren. So startete die Reihe mit Sozialdezernent Andreas Ruhl, der fast eine[…]

Innenbereiche der Jugendklubs geschlossenen

Am 6.11.2019 erhielten wir von der Landeshauptstadt Schwerin die „Allgemeinverfügung zur Regelung von Maßnahmen zur Begrenzung der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 aufgrund der Überschreitung des Wertes von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen 7 Tagen für den Bereich Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen“ vom 05.11.2020. Daraus ergibt sich, dass 1.       die Angebote der Kinder- und[…]